+49-6172-45260-0

Datenschutz

Der Schutz ihrer personenbezogenen Daten ist uns  ein wichtiges Anliegen. Im Nachfolgenden erläutern wir  welche Daten wir speichern und wie wir mit diesen umgehen. Die Erläuterungen beziehen sich auf die nachfolgenden, von uns betriebenen Websites:

  • www.netucate.com
  • <mandantenname>.netucate.net
  • yulinc.netucate.net

Auf www.netucate.com verwenden wir Google Analytics zur Optimierung der Nutzung.

Die  nachfolgenden Websites sind als SAAS bei Dritten gehostet. Für sie gelten deren Datenschutzbestimmungen.

  • support.netucate.com
  • academy.netucate.com

Deutsche Lokation / Deutsche Cloud

Die netucate systems GmbH (nachfolgend netucate) betreibt ihre gesamten technischen Einrichtungen für den Real-Time Collaboration Service, die sogenannte Serverfarm, in Deutschland. Die durch netucate erhobenen und verarbeiteten Daten, die bei der Nutzung der von netucate angebotenen Realtime Collaboration Services verbleiben damit gesamthaft im Wirkungsbereich der deutschen Gesetzgebung.

Unsere Server werden durch Hostways.de betrieben. Hostway Deutschland ist ein deutsches Unternehmen, dessen sämtliche Organe ausschließlich nach deutschem Recht haftbar gemacht werden können und das vollumfänglich den deutschen und europäischen Datenschutzbestimmungen unterliegt.

Hostway.de ist durch das BSI (Bundesamt für Sicherheit in der Informationstechnik) gemäß ISO 270001 unter der Zertifikatsnummer BSHGZ 0230-2016 geprüft.

Mehr dazu auf Hostway.de …..

 

Art der gespeicherten und verarbeiteten Daten

Verantwortungsbereich von netucate

Der Realtime Collaboration Betrieb der netucate wird in Form von Meetings, Virtual Classrooms … durch die Mandanten der netucate genutzt. netucate speichert obligatorisch lediglich die Daten E-Mail Adresse, Vor- und Zunamen sowie technische Daten zur Abrechnung und zum Support wie z.B.  IP Adresse, Systeme, Nutzungsdauer etc.

Verantwortungsbereich der Mandanten

Mandanten können darüber hinaus noch weitere Daten erheben und Recordings von Sessions anfertigen.  Diese und die durch netucate erhobenen Nutzungsdaten können durch die Mandaten heruntergeladen werden. Für den Umfang, die Verwendung und den Schutz aller dieser Daten ist einzig der jeweilige netucate Mandant verantwortlich. Dabei ist es unerheblich ob die Einrichtung zur Erhebung dieser Daten durch den Mandanten oder durch netucate vorgenommen wurde. netucates Verantwortung beschränkt sich darauf diese Daten, sofern sie in netucates Systemen gespeichert sind,  gemäß dem jeweiligen Stand der Technik vor Fremdzugriff und Vandalismus zu schützen.

Datenschutz im Detail

Die Erhebung, Verarbeitung (Speicherung, Veränderung, Übermittlung, Sperrung und Löschung) und Nutzung der, in der Verantwortung von netucate gespeicherten Daten geschieht ausschließlich unter Beachtung der geltenden datenschutzrechtlichen Bestimmungen, des TMG (Telemediengesetz) und des BDSG (Bundesdatenschutzgesetz).

netucate speichert im Cache ihres Browsers Cookies um den Ablauf einer Session technisch zu ermöglichen und zu vereinfachen.

Alle von netucate erhobenen Daten werden vertraulich behandelt und  lediglich dazu genutzt unsere Services und gegebenenfalls die des jeweiligen Mandanten zu erfüllen. Eine darüber hinausgehende Weitergabe erfolgt nicht.

Mit umfangreichen technischen und organisatorischen Maßnahmen  schützen wir ihre persönlichen Daten gemäß dem aktuellen Stand der Technik vor Manipulation, Verlust oder dem Zugriff durch unberechtigte Dritte.

Bitte beachten Sie, dass Sie von unseren Seiten per Hyperlinks auf fremde Websites gelangen können für die netucate keine Haftung sowohl für deren Inhalte, wie auch deren Datenschutz übernehmen kann.

Stand Juni 2017