VERTRIEB:

SUPPORT:

Release Notes 5.29

Unser neuestes Update bringt mehrere Verbesserungen: „freigeschaltete“ Dateien können zum Download freigegeben werden, es können zentral virtuelle Hintergründe hochgeladen werden usw.

Die Neuerungen im Einzelnen:

  • Sessionmanager können eigene virtuelle Hintergründe im Verwaltungsbereich (unter individuelle Anpassungen) zentral hochladen. Diese können dann von den Teilnehmern als Hintergrund ausgewählt und eingesetzt werden.  
  • Seit dem Release 5.21 können Moderatoren für andere Moderatoren Materialien freigeben. Mit der Version 5.29 können jetzt Moderatoren die Downloadmöglichkeit von Medien auch für andere aktivieren. Darüber hinaus werden bei den freigegebenen Medien der Name des Moderator angezeigt, der das Medium freigegeben hat. Neu ist auch, dass jetzt Materialen aus dem Freigabe-Ordner durch alle Moderatoren entfernt werden können. 
  • Beim Aktivieren von Breakout-Räumen kann jetzt die Option „Allen Teilnehmern automatisch Übertragungsrechte freischalten“, die als Standard aktiviert ist, ausgeschaltet werden. In diesem Fall werden die in der Haupt-Session festgelegten Berechtigungen übernommen.
  • Die Darstellung des Pointers ist verbessert worden.
  • Q&A kann durch netucate so eingestellt werden, dass diese Funktion beim Start einer Session nicht aktiv ist (selbstverständlich kann das in der Session wieder geändert werden). Und Q&A kann jetzt so modifiziert werden, dass auch Moderatoren Fragen stellen können.

BEITRAG TEILEN
Share on facebook
Share on twitter
Share on pinterest
Share on linkedin
Verwandte Artikel

Release Notes 5.47

Das neues Update 5.47 bringt wieder Verbesserungen und Neuerungen. Es fällt sofort ins Auge – der Verwaltungsbereich erscheint im kompletten neuen Design, die Webcam kann während der Session pausiert werden.

Lesen Sie mehr »